Helft Lord Scan (Der Klan) dabei, die „Flashpunks“-Instrumentals auf Vinyl rauszubringen

Für mich ist Flashpunks von Der Klan aus Minden eines der essentiellen Untergrund-Alben, die hierzulande das Licht der Welt erblickt haben. Mit Texten so hart wie Granit auf Beats, die ihrer Zeit auch heute noch ein ganzes Stück voraus wären, bewegte sich der Sound von Italo Reno, Germany und Rapper/Producer Lord Scan irgendwo zwischen Mindener Gosse und den äußeren Ringen des Saturn. Seit dem Jahr 2000, als dieses Meisterwerk auf dem viel zu früh von uns gegangenen Label Put Da Needle To Da Records erschien, wartete nicht nur ich sehnsüchtig auf die Instrumentals.

Heute, 19 Jahre später, soll es nun so weit sein. Das hat Lord Scan via Kickstarter verkündet, wo er eine Crowdfunding-Kampagne gestartet hat, um die Kohle für ein standesgemäßes Release zusammenzukriegen: Die Flashpunks Innstrumänntlz auf Doppel-Vinyl… das kann sich hören lassen. Es läuft so: Ihr könnt dort bestimmte „Belohnungspakete“ wählen, die ihr erhaltet, wenn das Finanzierungsziel erreicht wird. Für 25,- Euro (plus Versandkosten) bekommt man dann beispielsweise das Wax mit den Instrumentals, für 70,- Euro legt Scan das Original-Vinyl von Flashpunks obendrauf, weitere Pakete stehen zur Auswahl. Wer ausschließlich in Geberlaune ist, der kann das Ganze auch ohne jede Gegenleistung supporten und sich als grundguter Mensch fühlen. Checkt diesen Link für alle Infos:

Kickstarter-Kampagne: Flashpunks Innstrumänntlz auf Doppel-Vinyl!

Es gibt kein Risiko: Eurer Geld wird nur abgebucht, wenn das Projekt tatsächlich die Finanzierungsgrenze knackt, ansonsten wird nichts fällig. € 5.800,- sind das Ziel, bisher sind knapp € 3.300,- zusammengekommen… da geht noch was, also spendet ein paar Euro oder staubt ein paar Belohnungen ab, dann habt Ihr die letzte gute Tat für dieses Jahr getan und könnt Euch entspannt zurücklehnen.

Shout-out an Blogleser Jan für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.