Spendenaufruf: Dr. Dré von Yo! MTV Raps braucht unsere Hilfe

Der Videorekorder war immer ready, wenn Hip-Hop-Jünger in den 90ern hierzulande vor dem Fernseher saßen, um die neuesten Botschaften aus dem fernen Mutterland der Kultur zu studieren: Yo! MTV Raps, die bekannteste und einflussreichste Hip-Hop-TV-Show aller Zeiten, für mich persönlich (und viele, viele andere auch) ein prägendes Stück der Kindheit und Jugend. Ed Lover, Dr. Dré, Fab 5 Freddy und T-Money waren die Jungs, die die Sendung vor der Kamera mit ihrer Moderation zusammenhielten, ohne sie wäre das Ganze nicht mehr als eine Clipshow gewesen.

Einer dieser Hosts, Dr. Dré (bürgerlich André Brown), kämpft seit geraumer Zeit mit den Folgen von Diabetes II, eine Krankheit, die ihn bereits vor Jahren weitgehend erblinden ließ. Nach einem Sturz in diesem Jahr, bei dem er sich den Knöchel verletzte, musste zunächst sein Fuß und anschließend der komplette Unterschenkel amputiert werden. Aktuell befindet er sich in einer Reha-Klinik, für die Zeit danach schwebt ein großes Fragezeichen über seiner Wohnsituation. Das aktuelle Zuhause Drés ist den besonderen Anforderungen, die seine Behinderung und sein Gesundheitszustand stellen, nicht gewachsen. Aus diesem Grund soll ein barrierefreies Haus für Dré und seine Frau gekauft werden, dafür werden über GoFundMe Spenden gesammelt. Organisiert wird der Fundraiser von Dré Frau Nykiah und seiner Familie. Die Spendenkampagne läuft leider eher schleppend, aber wer eine Kreditkarte sein eigen nennt, der kann hier dem Mann etwas Gutes tun, der uns zusammen mit seinen Kollegen immer die neuesten Videos ins Wohnzimmer brachte und ohne den Yo! MTV Raps nur halb so unterhaltsam gewesen wäre. Mit einem Minimum von 5 US-Dollar seid ihr dabei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.