Neue Videos: Dom Pachino (Killarmy) – 1000 Rhymes / Bumpy Roads (2020)

Im Doppelpack marschiert Dom Pachino auf, seines Zeichens Killarmy-Member mit ruhender Mitgliedschaft: Numero Uno ist 1000 Rhymes, das bereits vor einem Monat erschien und das ich schlicht verpennt habe – von den Drums wird man aber direkt wachgeklatscht, wofür sich die Produzenten Nec Nymbl und Surge Cess verantwortlich zeichnen. Der Track ist die erste Auskopplung aus dem an Halloween 2020 erscheinenden Album T4.

Der zweite Vorbote von T4 kommt nicht ganz so aggressiv wie der erste: Bumpy Roads, produziert von Falling Down, kommt mit gechopptem Soul-Sample in bester Killarmy-Tradition. Mal sehen, was bis Halloween noch so rauskommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.