Video: 5th Ward Boyz feat. Bun B – In My City (2019)

Das Beste an den Geto Boys – neben ihrer Musik selbstverständlich – war die Tatsache, dass sie mich mit dem Roster ihres Labels Rap-A-Lot Records bekannt machten. So kam ich in den Genuss des Sounds von brillanten Crews und Künstlern wie z.B. Too Much Trouble, Blac Monks, Ganksta N-I-P – und den 5th Ward Boyz. Ihr 93er-Debüt Ghetto Dope ist einer meiner texanischen Top-Favoriten von damals, dicht gefolgt vom 95er-Werk Rated G. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass die Jungs einen neuen Track plus Video draußen haben, Bun B von UGK wird darauf auch noch gefeaturet.

Grüße an Puddah (Rapmazon.com), auf dessen Facebook-Seite ich auf den Clip und die Ankündigung eines neuen Albums gestoßen bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.