N.W.A – 1987 bis 1991

Hier mal ein paar N.W.A-Bilder, die ich niemandem vorenthalten wollte!

Es geht old-schoolig los; von 1987 – und somit stolze 22 Jahre alt – sind diese Aufnahmen.:

bitd_nwa1

und

bitd_nwa_2

Zu erkennen sind Ice Cube, Dr. Dre und Eazy-E. Der Herr mit dem Schnurrbart ist Arabian Prince, eines der Gründungsmitglieder von N.W.A, der mit dem Electro-Klassiker „Panic Zone“ auf „N.W.A. & the Posse“ vertreten war. MC Ren fehlt hier noch.

1989: Ren ist jetzt mit dabei. Und man sieht die Sache schon wesentlich grimmiger:

nwa

1991 nur noch zu viert, war man dennoch für eventuelle Überzahlsituationen gerüstet, wie auf diesem Foto nicht zu übersehen ist:

nwa_newsweek

In 4 Jahren hat sich optisch also einiges getan bei N.W.A, und ganz nebenbei hat man natürlich auch noch ein ganzes Genre geprägt. Wie seit Anfang März bekannt ist, wird es einen Film über N.W.A geben… Wenn man bedenkt, dass es sich hier um die einflussreichste Rap-Crew der Westküste handelt, bleibt eigentlich nur die Frage: warum erst jetzt?

us1

Ein Gedanke zu “N.W.A – 1987 bis 1991

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.