Redman erzählt die Geschichte hinter der „Sooperman Lover“-Reihe (Video)

Wer mindestens ein Redman-Album sein Eigen nennt, der kennt die Abenteuer des weedrauchenden, sexsüchtigen Superhelden mit Fußfetisch – Sooperman Lover! Für Nodfactor.com weiht uns Redman in die Geschichten hinter der Serie ein, die sich durch seine ersten sechs Studioalben zog. Wer sich zum Beispiel immer gefragt hat, warum der wortwörtlich abgespacete zweite Teil im Weltraum spielt, wo der Sooperman Lover Weed von Jabba The Hut kauft und mit Mr. Spock und Mork vorm Ork in einem Haus wohnt – das dürfte an dem PCP-Konsum liegen, dem sich Redman zu der Zeit zusammen mit Keith Murray hingab. Und war der denkwürdige dritte Teil, in dem sich die Wege des Sooperman Lovers und der legendären Jane aus der gleichnamigen Track-Serie von EPMD kreuzen, tatsächlich ein Diss an Parrish Smith aka PMD? Hört selbst:

Das Video scheint nur ein Ausschnitt aus einem wesentlich längeren Interview zu sein, den Rest findet ihr (in Textform) auf nodfactor.com. Eigentlich sollte irgendjemand dem Sooperman Lover eine Comicreihe widmen, ich wäre der erste, der sich ein Heft holen würde. Irgendein Genie hat auf YouTube alle bisher erschienenen Tracks der Serie zusammengefasst, besser könnt ihr die nächsten 30 Minuten kaum investieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.