Vinyl Corner: 90er Reissues mit Thug Life, Pharoahe Monch, Dr. Dre, Boyz N The Hood u.a.

Da ich mir seit geraumer Zeit wieder Vinyl in rauen Mengen anschaffe, dachte ich mir, dass ich die zugehörigen Infos dazu auch gleich hier teilen kann: In der neuen Rubrik Vinyl Corner werde ich ab sofort aktuelle Neuauflagen alter 90er-Releases vorstellen, die ich bei meinen Streifzügen durchs Netz gefunden habe. Da ich einen Großteil der 90er auf CDs abonniert war, sind diese Neupressungen natürlich ein gefundenes Fressen für mich, aber auch die Leute mit den Originalen im Schrank können sicherlich mit dem einen oder anderen Tipp etwas anfangen. Außerdem steht Weihnachten vor der Tür, und wer noch ein Geschenk für die Heads in der Familie sucht, der wird hier vielleicht ebenfalls fündig. Zur Info: Alle HHV-Links sind Partnerlinks, d.h. beim Einkauf über den jeweiligen Link gibt es eine Provision für mich. Viel Spaß!


Thug Life – Volume 1 (1994)

Zum 25. Jubiläum dieses Albums von 2Pac & Kollegen veröffentlicht Interscope eine schöne 180-Gramm-Version des West-Coast-Klassikers, von dem es aufgrund des Ablebens fast aller maßgeblich Beteiligten niemals Volume 2 geben wird. R.I.P. Pac, Big Syke & Stretch.

„Thug Life – Volume 1“ bei HHV bestellen


Pharoahe Monch – Internal Affairs (1999)

Re-Release des gefeierten Debütalbums von Pharoahe Monch, davor vor allem bei Organized Konfusion zu hören, hier auf feurig-lavarotem Plastik.

„Pharoahe Monch – Internal Affairs“ bei HHV bestellen


Shortie No Mass – Like This / U Like My Style (1995)

Über diese ausgezeichnete, von Rockwilder und den Beatminerz produzierte Maxi von Shortie No Mass hatte ich mich bereits in diesem Artikel ausgiebig ausgelassen, jetzt haben die guten Menschen von Vinyl Digital die 12″ neu aufgelegt, inklusive eines neuen Covers (das alte war auch nicht so dolle).

„Shortie No Mass – Like This / U Like My Style“ bei Vinyl-Digital bestellen


Dr. Dre – 2001 (1999)

Nachdem zumindest Teile der letzten Neuauflage nur zensierte Tracks enthielten, ist diese Reissue der Real Deal: Alle 22 Tracks kommen hier in der expliziten Version daher, man kann also bedenkenlos zugreifen.

„Dr. Dre – 2001“ bei HHV bestellen


Boyz N The Hood – Original Motion Picture Soundtrack (1991)

Ein Klassiker-Soundtrack zu einem Klassiker-Hood-Movie, muss man auf jeden Fall in irgendeiner Form haben. Die blaue Vinyl-Variante gibt es exklusiv bei HHV, ist aber mit 43 Euros ein ziemliches Luxusobjekt. Die schwarze Version schlägt mit unter 30 Euro weitaus günstiger zu Buche. R.I.P. John Singleton.

Boyz N The Hood – SCHWARZES Vinyl bei HHV bestellen
Boyz N The Hood – BLAUES Vinyl bei HHV bestellen


Mystery Extinction – Mystery Extinction (1997)

Zum Schluss noch eine Perle aus dem Untergrund der West Coast: Mystery Extinction hatten 1997 ein selbst releastes Tape draußen, 22 Jahre später hat sich jetzt das neue HHV-Imprint 90s Tapes der Sache angenommen und eine Vinyl-Version rausgebracht. Ich kannte die Crew bisher nicht, aber die Snippets klingen vielversprechend.

„Mystery Extinction – Mystery Extinction“ bei HHV bestellen

Ein Gedanke zu “Vinyl Corner: 90er Reissues mit Thug Life, Pharoahe Monch, Dr. Dre, Boyz N The Hood u.a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.