Gangs in Berlin: Bericht bei Spiegel TV (1989)

Gangs in Berlin - Spiegel TVIm vorerst letzten Teil der Doku-Serie über Berliner Straßengangs (hier geht es zu Teil 1 und Teil 2) begibt sich Spiegel TV in die Betonwüste West-Berlins und interviewt Gangmitglieder, Polizisten und Gefängnisinsassen in Steglitz, Wedding und Kreuzberg. Neben den optischen Standards der Endachtziger – Gang-Member tragen Bomberjacken und Vokuhila, Polizisten tragen Schnauzbärte – sticht vor allem ein wütender junger Ostberliner hervor, der aussieht, als hätte er seine Technomatte mit Beton hochgegelt. Und selten hat jemand das sogenannte Amtsdeutsch so verinnerlicht wie der Polizeibeamte zu Beginn des Beitrags – sie nannten ihn auch das „wandelnde Protokoll“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.