Zeitreise: Ono (Walking Large), Aphroe (Raid/RAG) und MC Rene bei VIVA Freestyle (1995)

Bevor die nächste komplette Folge an den Start geht gibt es noch einen weiteren Leckerbissen aus längst vergangener Zeit, um die Warterei zu überbrücken: Walking Large aka Ono und DJ Ara aus Wuppertal stehen Storm und Schiffmeister Rede und Antwort zu ihrem Video  Reachin‘ (For My People). Daneben sitzen Aphroe von Raid/RAG (im Rasta-Look) und MC Rene, mit denen gleich auch noch der Track Zeitreise performt wird – dieser stammt übrigens von der B-Seite der Rene-Maxi Spüre diesen Groove. Die Stimmung ist bestens, und anscheined erleben wir hier auch die Geburtsstunde der Idee von Herrn El Khazraje, sich Reen zu nennen und damit einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu liefern.

Interview Part 1 (Walking Large)

MC Rene featuring Aphroe & Ono – Zeitreise LIVE

Interview part 2 (MC Rene, Ono, Aphroe)

7 Gedanken zu “Zeitreise: Ono (Walking Large), Aphroe (Raid/RAG) und MC Rene bei VIVA Freestyle (1995)

    • „Kleiner Mann“ oder? Hab schon mal flüchtig ins Snippet reingehört und werde demnächst den Plattenhändler meines Vertrauens aufsuchen. Aphroe war ja immer schon ne sichere Bank.

  1. hahaha. gutes Video. unfaßbar, wie cool Rene mal gewesen ist. den hätte ich 1995 auf jeden Fall auch gefeiert.

    ach ja, @Golden Era. der blog hier ist erste Sahne.

  2. „Zeitreise, Zeitreise, durch Raum und Zeit. Zeitreise – jeder auf seiner Weise.“

    Also ich bin ständig in den 90ern 🙂 .. Wo ist der Track eigentlich drauf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.