Wu-Tang meets Jazz: Shaolin Jazz – The 37th Chamber (Mix)

Auch wenn der Titel etwas anderes vermuten lässt: Das hier hat weder etwas mit der Sampler-Reihe Shaolin Soul noch mit Enter the 37th Chamber von El Michels Affair zu tun. Nein, hnter Shaolin Jazz verbergen sich Gerald Watson und DJ 2-Tone Jones, die auf The 37th Chamber Vocals aus dem Wu-Tang-Universum mit teils raren Jazz-Songs und -Breaks vermischen. Watson agiert eher im Hintergrund und hat das Ganze konzipiert, DJ 2-Tone Jones als Mann fürs Grobe übernimmt die handwerkliche Seite und hat den eigentlichen Mix produziert. Insgesamt sind 13 Tracks rausgekommen, die ihr euch hier zu Gemüte führen könnt:

Das Projekt Shaolin Jazz wurde bereits 2011 gegründet, und was als Mixtape-Idee startete, ist in mehr als 10 Jahren etwas viel größeres geworden – mittlerweile halten die beiden Gründer regelmäßig Vorträge an diversen Colleges in den USA und erforschen die Connection zwischen Hip Hop und Jazz. Mehr erfahrt ihr auf der Website shaolinjazz.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.