1993 / 1994 / 1995 / 1996 / 1997

Adagio! – These Never Dropped (unveröffentlichte Tracks von 1993-1997)

Zwischen 1996 und 1998 hatte das Rap-Duo Adagio! einen Untergrund-Run mit einer guten Handvoll Singles und Promos. 2020 fand man eine Menge Tracks dieser Zeit auf New York To Philly, einer Compilation mit dem 12″-Material von Big Cousin aka The Obvious Wonder (aus New York) und Rayme Supreme (aus Philadelphia). Wie es immer so ist, gibt es natürlich noch eine ganze Ecke mehr an Zeug, das die beiden damals aufgenommen haben – Auftritt These Never Dropped, das neueste Release auf 90’s Tapes, das eben dieses unveröffentlichte Material aus der Spanne von 1993 bis 1997 zusammenträgt, direkt aus den Crates der beiden Adagio!-Member. 10 Tracks plus fünf Instrumentals sind es geworden, und dass das Doppelvinyl nach einem Tag vergriffen ist (ebenso das Tape), war zu erwarten, zählt der Vorgänger New York To Philly doch zu den begehrtesten 90’s Tapes-Releases überhaupt. Die gute Nachricht: die CDs kann man hier noch ordern, und zwar als Digipak- oder Jewel-Case-Variante.

Ein wie immer sehr feiner Zug ist das digitale Release, via Bandcamp (und den anderen üblichen Verdächtigen) könnt ihr diese Untergrund-Goldmine namens These Never Dropped komplett checken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.