Rifleman Presents: Quarantined 2020 – The West Coast Underground (Video)

Rifleman aka Ellay Khule vom Hip Hop Kclan präsentiert einen echten Leckerbissen für die Fans des wahren West Coast Undergrounds und für alle, die Rap ohne Gimmicks auch mal 12 Minuten ohne Pause bevorzugen: Er hat einen Haufen MCs und DJs aus seiner Nachbarschaft (per Video) um sich geschart, um direkt aus der Quarantäne heraus die Rap-Injektion zu setzen. Mit dabei sind Myka 9 (Freestyle Fellowship), Akil The MC (Jurassic 5), Rapper/Writer Monstroe, Skhar (Hip Hop Kclan), AWOL One, Megabusive und andere.

Wer sich fragt, wer diese Leute sind: So ziemlich alle stammen au dem Umfeld von Project Blowed, einem Hip-Hop-Kollektiv, das sich im Good Life Café in South Central, LA formierte, wo regelmäßig Rap-Sessions abgehalten wurden. Hierzulande erlangte die Crew um die Jahrtausendwende größere Bekanntheit, da Kool Savas und M.O.R. sich am Vorbild von Project Blowed orientierten – nicht nur in Sachen fortschrittliche Flows, auch der Royal Bunker als Institution wurde stark von der Untergrund-Bewegung der US-Westküste inspiriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.