Boston Underground: Mikst Nutz – No Hook / Live To Learn (1993)

Kommen wir mal wieder zu einer Crew, die in den 90ern weit unter meinem Radar flog, bevor sie gut 25 Jahre später durch dieses Ding namens „Internet“ auf meinem Schirm landen sollte: Mikst Nutz aus Boston, bestehend aus Ripshop, Big Oh!, Kon und Johnny Hatch (R.I.P.). Drauf gestoßen bin ich auf OGDonNinjas legendärem YouTube-Kanal, auf dem man einige verfügbare Tracks der Jungs finden kann (Edit: das ist falsch: eigentlich hat mich Blogleser Luis F. Lopez im Mai auf die Crew hingewiesen und mir den OGDonNinja-Link geschickt… danke dafür und sorry Luis, bin etwas vergesslich) – hauptsächlich Demos, aber auch eine EP haben die Jungs in der ersten Hälfte der 90er aufgenommen, und irgendwie landeten die Sachen natürlich viele Jahre später im Netz. Besonders angetan bin ich von No Hook, denn obwohl – oder gerade weil? – die Hook fehlt (für meine Ohren klingt es so , als sei ursprünglich eine vorgesehen gewesen), hat das Teil mit dem entspannten Beat das Zeug zum Untergrund-Hit.

Die anderen Tracks, die auf YouTube rumschwirren, sind Victim Of Society, I Got Your Back und Assorted Flavas, die ale den staubigen Ostküsten-Flavor von damals versprühen, New York ist ja gleich um die Ecke. Was mir aber noch richtig gut gefällt ist das Demo, das Mikst Nutz an Stretch & Bobbito schickten, die damals in der Stretch Armstrong & Bobbito-Show auf WKCR immer für ein gutes Underground-Tape zu haben waren. Wie sagt Bobbito so schön? Somebody sign’em up, they deserve to be signed! Hat nicht geklappt, aber der Track ist stark, ohne Gequatsche von Bobbito könnt ihr ihn hier hören.

Ich hoffe inständig, dass es in den Zeiten der großen Reissues und Revivals endlich eine remasterte Version der gesammelten Werke von Mikst Nutz geben wird – auf Heavy Jewelz, Back 2 Da Source, Chopped Herring oder bei wem auch immer. Wer mehr über die Crew aus Boston wissen will, der findet interessante Infos sowie das eigentliche Demo-Tape bei HipHop-Goldenera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.