Audio: Ghostface Killah & Apollo Brown – The Brown Tape (Re-Release)

Was Wu-Tang-Solo-Joints angeht, ist für mich ist Ghostface Killah nach all den Jahren der mit dem qualitativ stabilsten Output. The Brown Tape ist nicht wirklich neu, stattdessen haben wir es hier mit einer alternativen Version des von Adrian Younge produzierten Ghostface-Albums Twelve Reasons To Die von 2013 zu tun. Die Beats auf The Brown Tape stammen allesamt von Apollo Brown und waren eigentlich nur ein digitaler Begleiter zur damaligen Album-VÖ, aber dank großer Fan-Resonanz wurde das Ding 2013 ebenfalls ganz offiziell veröffentlicht. Jetzt hat Mello Music Group für ein Re-Release gesorgt und passenderweise den Stream ins Netz gestellt… gute Gelegenheit, das Brown Tape zu checken, falls jemand es verpennt haben sollte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.