Harlem’s Paradise – Luke Cage Soundtrack Mixtape

luke-cage-banner-700 Die Blogrebellen haben einen sauberen Mix zur neuen Marvel-Serie Luke Cage klargemacht – ich habe gerade mal eine Viertelstunde in die erste Folge reinschauen können, bin aber guter Dinge, dass die Serie zu den besseren Umsetzungen aus dem Marvel-Universum zählen wird. Abgesehen davon ist jede Folge nach einem Track von Gang Starr benannt, ein äußerst sympathischer Move in meinen Augen. Zurück zum Mix: Ausgewählt hat die Lieder Frieder Kreezy, gemixt hat Peter Withoutfield. Wir hören Rap (Wu-Tang, Big Daddy Kane, Nas), Soul und Jazz, den Abschluss bildet meine Lieblingsversion von Donald Byrds Cristo Redentor… volle Empfehlung.

Die Tracklist und weitere Infos gibt es bei den Blogrebellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.