Download: Krafty Kuts – Golden Era Of Hip Hop Vol. 1 & 2 (Mixtapes)

Krafty Kuts - Golden Era of Hip Hop Vol. 1&2 800x400Allerfeinste DJ-Handwerkskunst gepaart mit einer unfassbar guten Trackauswahl bringt Krafty Kuts aus dem englischen Brighton an den Tisch: Verteilt auf bislang zwei Volumes zu je einer Stunde nimmt er uns mit auf eine wilde Fahrt durch die Goldenen Zeiten der Rap-Musik und lässt kaum Zeit zum Luftholen, während er mixt, blendet, scratcht und eine Bombe nach der anderen auflegt. Man hört mit jedem Beat, mit jedem neu gemischten Acapella, wie sehr dieses Hip-Hop-Ding Krafty Kuts am Herzen liegt. Material aus der Königsklasse, 10/10 Punkten, Meisterwerk-Status.

Krafty Kuts – Golden Era Of Hip Hop Vol. 1

Krafty Kuts - Golden Era of Hip Hop Vol. 1 500x500

Allein wie Volume 1 losgeht und einfach so Ice-Ts Vocals aus Colors und Raekwons Part aus C.R.E.A.M. auf den Beat von Where My Homiez von Ill Al Skratch pflanzt – da geht jedem verbitterten, erzkonservativen Rap-Fanatiker das kalt gewordene Herz auf.

Tracklist

Krafty Kuts – Golden Era Of Hip Hop Vol. 2
Krafty Kuts - Golden Era of Hip Hop Vol. 2 500x500

The motherfuckin‘ saga continues… Episode 2 von Krafty Kuts‘ Hommage an die Golden Era steht dem ersten Teil in nichts nach und setzt das Konzept nahtlos fort – wieder eine knappe Stunde, wieder ein absoluter Hammer. Gurus Vocals von Just To Get A Rep auf dem Beat von 93 ‚Til Infinity, abgeschmeckt mit Tried by 12 vom East Flatbush Project? Damn…

Tracklist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.