R.I.P. Kevin „Lovebug Starski“ Smith (16. Mai 1960 – 8. Februar 2018)

Im Alter von nur 57 Jahren hat einer der Originators diese Welt verlassen: Lovebug Starski, bürgerlich Kevin Smith, war einer der wahren Hip-Hop-Pioniere – tatsächlich ist er der Legende nach derjenige, auf den der Begriff „Hip Hop“ zurückgeht (andere sagen, es sei Cowboy von den Furious 5 gewesen). Als DJ und MC rockte er die Bühnen der Bronx und war in den Straßen und Parks von NYC längst eine Berühmtheit, als er 1981 mit The Harlem World Crew seine erste Maxi namens Positive Life auf den Markt brachte. Sein erstes und einziges Album House Rocker erschien 1986, sein wahrscheinlich bekanntestes Lied Amityville hatte ich irgendwann auch mal auf einem Tape… Ruhe in Frieden, Starski.

Ein Gedanke zu “R.I.P. Kevin „Lovebug Starski“ Smith (16. Mai 1960 – 8. Februar 2018)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.