R.I.P. Harald „Huckey“ Renner (Texta)

Häuserschluchten und wilde Szenarien‚ In meinem Walkman laufen Beats keine Arien… was habe ich damals Walkmania von Texta gepumpt – meinen Favorite-Track dieser Crew aus Linz, die mir mit den Alben Gediegen (1997) und Gegenüber (1999) unzählige unterhaltsame Stunden und dem deutschsprachigen Rap der 90er zwei LP-Highlights bescherte (ihre erste LP von ’95 kenne ich leider nicht). Mit Bestürzung habe ich heute erfahren, dass Rapper Huckey am Dienstag, dem 1. Mai 2018, seinen Kampf gegen den Krebs verloren hat. Obwohl er der Kleinste der Crew war, stach er für mich mit seiner markanten Stimme und den hintersinnigen Texten immer am meisten heraus: Er war nicht wegzudenken aus dem Texta-Kosmos und machte so manchen Track mit seiner Beteiligung erst richtig rund. Harald „Huckey“ Renner wurde 51 Jahre alt.

Salut H-U-C-K-E-Y… Ruhe in Frieden.