Craig Mack – That’s My Word EP (2000), gesammelt von DJ T.D.K

Aus dem Reich der Dinge, die hätten passieren können, aber nie passiert sind, kommt die That’s My Word EP von Craig Mack (R.I.P.): Im Sommer 2000 von Craig persönlich im Radio angekündigt, wurde anschließend der Mantel des Schweigens über diesem Projekt ausgebreitet, das sein drittes Album hätte werden sollen. DJ Tape Deck King hat sich eine Handvoll Singles und Verses aus dem Jahr 2000 geschnappt, die theoretisch auch auf dem verschollenen Longplayer hätten landen können, garniert mit ein paar Ausschnitten des Radioauftritts bei Tim Westwoood und Marley Marl, bei dem die LP samt neuem Label angekündigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.