West Coast Classics: E-40 – Practice Lookin‘ Hard (1994)

Auch wenn E-40 von nicht wenigen Leuten für seinen Style gehatet wird, zwei Dinge kann man nicht abstreiten: Der Mann aus Vallejo ist erstens schon seit Ewigkeiten dabei und zweitens einer der Gründe, warum wir die Bay Area heutzutage überhaupt auf der Rap-Karte finden. Ich jedenfalls habe ihn immer als Bereicherung in einer zeitweise auch mal etwas fade gewordenen Rap-Suppe angesehen. Einer meiner Favorites von ihm ist Practice Lookin‘ Hard. Der Track ist nicht nur ein sehr cooles Stück Bay-Area-Funk aus der Mitte der 90er, das Video zeigt auch den lokalen Zusammenhalt der damaligen Szene. Man sieht neben Spice 1 und Boots Riley von The Coup (dessen Satz aus dem Song Not Yet Free hier als gesamplete Hook dient) auch 2Pac, der in der Bay damals sehr präsent war. Ebenfalls am Start sind Money-B (Raw Fusion/Digital Underground) und Celly Cel plus – natürlich – E-40s halbe Familie: Schwester Suga-T, Cousin B-Legit und Bruder D-Shot, zusammen unterwegs als The Click.

Der Track wurde als Promo-Vinyl releast, fand sich aber auch auf der 94er-EP The Mail Man, die komplett von E-40 selbst und Studio Ton produziert wurde. Als Höhepunkt seiner Diskographie würde ich persönlich das Album In A Major Way von 1995 bezeichnen, dicht gefolgt von The Mail Man und Federal (1993).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.