Staiger zeigt alte Fotos aus dem Royal Bunker mit Kool Savas, Sido, Fuat & Co.

Ex-Labelboss Marcus Staiger hat uns allen einen Gefallen getan und die Bild-Archive des legendären Royal Bunker geöffnet. Auf www.royalbunker.de gibt es jetzt Fotos aus der guten alten Zeit von verrauchter Kelleratmosphäre, Open Mics und Tape-Kultur, als außerhalb von Berlin noch kaum eine Sau wusste, wer zur Hölle King Kool Savas, Taktloss, Sido oder Fuat sind. Ein schöner Foto-Flashback ab 1998 aufwärts für alle Rap-Nostalgiker, von Staiger persönlich mit liebevollen Bildunterschriften versehen (MC Gauner aka „der Jaunamann am Mikrofon dran“ wird anscheinend immer noch gerne verarscht). Hier ein paar besonders schöne Exemplare:

Collins (Sekte), Gauner, B-Tight, Kool Savas, Fuat

Treffpunkt Royal Bunker, links ein Teil von Die Sekte im Bild. Die eigentliche Frage: Woher hat der Typ in der Mitte seinen Lenchmob-Pulli?

BCs MC Bogy am Mic, Fuat Manza feat. Marlboro im Hintergrund

Alles ist die Sekte: Sido und B-Tight, jung und stoned

Den Rest der Bilder mit der M.O.R.-Crew, Frauenarzt, Vokalmatador, K.I.Z., ChabLife, Eko Fresh und diversen Eindrücken vom Splash Festival könnt ihr in der Galerie von Royal Bunker checken. Wer die alte Webseite mit den bekannten Fotos vermisst: Diese wurde in die neue Seite integriert und ist jetzt unter RB Antik zu finden.

2 Gedanken zu “Staiger zeigt alte Fotos aus dem Royal Bunker mit Kool Savas, Sido, Fuat & Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.