Nah Right presents: Marci Mix (zweistündiges Roc-Marciano-Special)

Roc Marciano ist einer der ganz wenigen, deren Alben ich mir auch heute noch kaufen kann, ohne vorher reingehört zu haben. Sein neuester Streich Rosebudd’s Revenge ist bereits vorbestellt, zur Überbrückung der Wartezeit nutze ich den hervorragenden Marci Mix von NahRights own Stan Ipcus, der hier altes, neues und rares Zeug von Roc zusammengestellt hat. Das Frühwerk The Prophecy (1997, siehe auch hier) ist drauf, sein Flipmode-Squad-Einstand The Heist mit Busta Rhymes, GFK und Raekwon, der Remix von Snow featuring Sean P, Rex Ryan zusammen mit Conway und WESTSIDEGUNNall killer, no filler, wie man so schön sagt.

Tracklist
Freestyle (Live in Philly)
Scarface Nigga
Firepower
No Filter w/ Cormega
Pool Hall Hustlers w/ Action Bronson
All For It
Squeeze Radio Freestyle
Red Apple Kings w/ A.G.
The Prophecy
L.I. (Stand Up)
Live From Pimpstead
As Long As It’s Real
Hey Love
Hide My Tears
Triple Black Benz
Unreleased Verse (KillerTape Network Exclusive)
Avalon w/ Willie The Kid
Live From The Villa w/ Action Bronson and Willie The Kid
Paradise For Pimps
Rocky II
Day 81 w/ Ka
Death Sentence w/ Prodigy
White Russian
Stop Me
Shit Hard
Move Dope (NEW)
Snow (Remix) w/ Sean Price (RIP)
Fascinating Grass w/ Quelle Chris
Unfuckwittable w/ Smoke DZA
Shot a Man w/ Knowledge The Pirate
Shotguns In Hell
Medusa w/ Willie The Kid and Action Bronson
Rex Ryan w/ Conway and Westside Gunn
Bruh Man
Modern Day Revalations w/ Action Bronson
Burkina Faso (NEW)
Bonus Round w/ Action Bronson, Meyhem Lauren and Big Body Bes
Her Vice w/ Knowledge the Pirate
You Know You Wrong
The Heist (DJ Premier Remix) w/ Busta Rhymes
Wit No Pressure
Property of Spitkicker.com w/ De La Soul

2 Gedanken zu “Nah Right presents: Marci Mix (zweistündiges Roc-Marciano-Special)

    • Gerne, Roc Marci ist immer ’ne sichere Bank!
      Und Gruß zurück, auch aus Berlin.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.