Da Ladies In The House: Dave Diggla – Queens Of The 90s (Mixtape)

Zurück on the blog sind Hadji Baba Records und DJ Dave Diggla aus Berlin mit ihrem neuesten Release DITD 2: Queens of the 90s. Der Name des Tape sagt alles, was man wissen muss, hier stehen die Female-MCs im Mittelpunkt. Fort Knox von Paula Perry ist da der perfekte Reinkommer, auch der Rest der Liste weiß zu überzeugen: MC Lyte, Lil‘ Kim, Lady Of Rage, Da Brat, Yo-Yo, die Auswahl ist vielseitig, auch nicht ganz so bekannte Damen wie Champ MC (von den Deadly Venoms) oder Mother Superia (kannte ich auch noch nicht) kommen zum Zuge. Ein sehr geiles Teil mal wieder mit dem richtigen Mann für den Job an den Decks, nichts anderes hatte ich nach dem hervorragenden Wallah Wallah Billah-Mixtape von Dave Diggla erwartet. Gönnt euch den Stream, schaut bei Hadji Baba auf Facebook vorbei und schreibt dann schleunigst eine Mail an alimaklikk[AT]gmail[DOT]com, um euch den Mix auf CD zu sichern.

Tracklist
Intro (Mobb Deep – Temperatures Rising Instrumental)
Paula Perry – Fort Knox
Mc Lyte – Have You Ever
Brandy – Wanna Be Down
Kankick – Kanstrumental 2 (Instrumental)
Mother Superior – Check The Lyrics
Mama Mystique – Tremendous
Fugees – Ready Or Not (Diggla’s Rule Remix)
Lil Kim – Player’s Anthem
Marco Polo – The Rub (Instrumental)
Champ MC – Catch Ya Wreck
Heather B – All Glocks Down
Mother Superior – Most Of All
Soulcat E5 – Freestyle Exclusive
Champ MC – Funk House
Lady Of Rage – Afro Puffs
Da Brat – Give It To You
Boyz 2 Men – Vibin (Instrumental)
Da Brat – Make It Happen
Yo-Yo – I Bewin‘ With My Crewin‘
Outro (Ghetto Girl Instrumental)

Ein Gedanke zu “Da Ladies In The House: Dave Diggla – Queens Of The 90s (Mixtape)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.