„Black Still“: Scarface legt einen Public-Enemy-Klassiker von 1988 neu auf (Video)

I got a letter from the government the other day: Scarface von den Geto Boys hat ein Remake des Tracks Black Steel In The Hour Of Chaos (1988) von Public Enemy aufgenommen und ein Video dazu releast. Der Beat wurde vom Rap-A-Lot-Hausproduzenten N.O. Joe für 2017 aufgefrischt, und statt die Geschichte eines Kriegsdienstverweigerers zu erzählen, kotzt sich Face lieber über Rassismus und die US-Regierung aus. Er war schon immer einer der Besten, wenn es darum ging, Emotionen in einen Track zu packen, und hier ist er richtig wütend.

Eine gelungene Transformation des PE-Klassikers aus den wilden 80ern in das mehr als durchgeknallte Jahr 2017, wie ich finde. Hier ist das Original, wie es sich gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.