Hip Hop History: 2Pac chillt mit The Notorious B.I.G., Redman… und Nas (Foto, 1993)

Dass 2Pac und The Notorious B.I.G. nicht Zeit ihres Lebens Todfeinde, sondern ursprünglich Freunde waren, ist auch dem allerletzten Menschen spätestens seit dem 2Pac-Biopic All Eyez On Me bekannt. Diverse Videos und Bilder, die die beiden Ikonen in trauter Zweisamkeit zeigen, zirkulieren seit Ewigkeiten im Netz – unter anderem einige Fotos, auf denen Pac und Biggie im Juli 1993 bei einerParty anlässlich der Filmpremiere von Poetic Justice im Palladium in NYC vor der Kamera chillen (auch der junge Redman reckt auf einer Aufnahme den Mittelfinger hoch). Hier könnt ihr euch die bisher bekannten Bilder ansehen.[1]

Jetzt sind weitere Aufnahmen aus dieser Fotoserie des Fotografen Al Pereira aufgetaucht. Auf diesen ist zu sehen, wer an beasgtem Abend noch auf der Party zugegen war: DJ Clark Kent zum Beispiel. Oder, kaum verwunderlich, Puff Daddy. Aber die Person, die gerade für den meisten Gesprächsstoff sorgt, ist Nas, der auf mindestens zwei Fotos direkt neben 2Pac in Pose geht. Bisher war nicht allzu viel über die Connection der beiden bekannt, außer, dass es zwischen ihnen steil südwärts ging, nachdem im Juli 1996 Nas‘ zweites Album It Was Written erschienen war – 2Pac interpretierte einige Zeilen des Songs The Message als direkten Angriff auf sich und war wenig amüsiert. Auf dem postum releasten Makaveli-Album The Don Killuminati: The 7 Day Theory machte er Nasir Jones deshalb schon im Intro sowie auf Against All Odds rund, wo Nas sogar als Ringleader der Ostküsten-Verschwörung gegen Pac bezeichnet wird (das Kriegsbeil konnten die beiden 1996 noch persönlich begraben, die Disses landeten trotzdem auf dem Album).

Die folgenden Aufnahmen stammen direkt vom Instagram-Account des Contact High Projects, das sich der Dokumentation der Hip-Hop-Fotografie verschrieben hat. Die Leute des Projekts sind im Rahmen einer Buchrecherche irgendwie an die komplette Fotoserie von Pereira gekommen, die mehrere nie zuvor veröffentlichte Aufnahmen enthält, unter anderem eben solche von Nas und 2Pac – meines Wisses handelt es sich dabei um die ersten verfügbaren Fotos überhaupt, die die West-Coast-Legende und den kurz vor seinem Durchbruch aka Illmatic stehenden Queensbridge-MC gemeinsam zeigen. Nachdem einige skeptische User den großen Photoshop-Betrug witterten, wurden weitere Aufnahmen der Original-Kontaktabzüge gepostet, ein Fake dürfte danach ausgeschlossen sein. Checkt also hier die Bilder aus besseren Zeiten, als das ganze East-Coast-West-Coast-Death-Row-Bad-Boy-Drama noch in weiter Ferne lag. Shout-out an Nas für sein Biohazard-Shirt!




Fußnoten:


  1. UPDATE: Tatsächlich fand die Party, auf der die Fotos entstanden, wohl in einem Club namens Amazon statt. Erst danach ging es weiter ins Palladium, wo 2Pac und Co. auch einen Auftritt absolvierten. So zumindest steht es in der Beschreibung eines neuen Fotos, das heute bei Instagram erschienen ist. []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.