Rohe Weihnachten: Kut Masta Kurt’s Christmas Mixtape (1996)

Kut Masta Kurt’s Christmas erschien 1996 auf Kassette und ist so etwas wie der Gegenentwurf zur besinnlichen Weihnacht. Mit dem Blowfly-Intro geht es höchst unanständig los, dann folgt überwiegend hartes und finsteres Zeug von Group Home feat. Brainsick Mob, Ghostface, Mobb Deep, MF Grimm und natürlich Kool Keith. Der wenig versöhnliche Diss-Track Ice Cube Killa von Cypress Hill ist drauf, ebenso das jederzeit immer wieder gern gehörte Knarren-Anthem Metal Thangz von den Street Smartz. Der Gipfel ist aber, das Kurt hier das berüchtigte Hey Mister Mister von Kool G Rap raufgepackt hat… allein der Track versaut allen zart besaiteten Menschen das Fest. Hoe Hoe Hoe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.