Demo: Redman, Tame One (Artifacts) & Jam C – A Day Across The Water (1990)

Hier ist ein schön staubig klingendes Demo-Tape nach Newark-Art aus den frühen Tagen von Redman und seinem Cousin Tame One, bekannt von den Artifacts. Ein Typ namens Jam C ist auch dabei, ihn kennt man als Feature-Gast auf From The Bricks vom ersten Album der Lords Of The Underground. Das Demo wurde 1990 aufgenommen, und Redman kriegt es hin, mit gerade mal 20 Jahren noch ruffer zu klingen als später… erinnert mich stimmlich etwas an K-Solo.

Auf Soundcloud gepackt wurde der Track von Gruff Rhino aka DJ CMZ, der ihn zusammen mit Redman produziert hat. Auf seinem Kanal finden sich einige interessante Sachen – so auch ein Demo namens Real Hip Hop Artists, auf dem Tame One zusammen mit Female-MC Dev Laree ein paar Zeilen spuckt. Der Beat ist von DJ Porno, die Cuts steuert CMZ bei.


[via cratesofjr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.