25 Jahre „Step in the Arena“ von Gang Starr – DJ Premier blickt zurück (Link)

Gang Starr Step In The Arena Der Autor Brian Coleman wollte Step In The Arena (1991), dem zweiten Album von Gang Starr, eigentlich schon immer ein Kapitel in einem seiner Bücher widmen. Geklappt hat das leider nie – zwar stand DJ Premier im Gespräch Rede und Antwort, aber an Guru gab es kein Herankommen, was in erster Linie dessen zwielichtigem „Manager“ Solar zu verdanken war. Ein Abschnitt über Gang Starr ohne Gurus Stimme, das sollte nicht sein, und so verschwand der Text in der Schublade. Zum 25-jährigen Jubiläum des legendären Albums hat Coleman jetzt aber das ausführliche Interview von 2001 mit Primo bei Egotrip veröffentlicht, ergänzt durch rares Bildmaterial aus dem Archiv von Bill Adler. Eine Menge Text, aber der echte Fan wird froh sein, sich die Lesebrille aufgesetzt zu haben.

Link: DJ Premier Looks Back at Gang Starr’s ‚Step In The Arena‘ with Author Brian Coleman

Tracks wie Just To Get A Rep (mein Favorit), Who’s Gonna Take The Weight und das smoothe Lovesick haben alle Klassikerstatus, zum Jubiläum muss aber natürlich der Titeltrackher: Step in The Arena. R.I.P. Guru.

YouTube Preview Image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.